Industrie 4.0

Rüsten Sie sich mit der Nutzung
ihrer Daten für die Zukunft

Was ist Industrie 4.0?

Der Begriff Industrie 4.0 ist aus der Industriegeschichte entstanden und beschreibt den vierten industriellen Umbruch. Während die erste industrielle Revolution, aus technischer Sicht, durch die Mechanisierung der Arbeitswelt definiert ist, ist das Kernelement der vierten Revolution die Verschmelzung mechanisierter bzw. automatisierter Systeme mit der virtuellen Welt (Cyber-physische Systeme).

Zentrales Ziel ist es, mittels autonom agierender vernetzter Systeme Geschäftsprozesse flexibler, transparenter und effizienter zu gestalten. Um relevante Informationen aus den mit Sensorik ausgestatteten Maschinen und IT-Systemen zu extrahieren, bedarf es neben speziellen Analysealgorithmen (Smart Services) auch geeigneter IT-Infrastrukturen, welche die extrahierten Informationen passgenau Menschen, Maschinen und IT-Systemen zur Verfügung stellen.  

 

 

Industrie 4.0 auf einen Blick

Unternehmens-
übergreifende
Vernetzung

Universeller
Informationsaustausch

Cyber-physische
Systeme

Selbstorganisation
von
Fertigungsabläufen

 

Unterschied zwischen IIoT und Smart Factory?

Das Internet der Dinge gibt jedem Gegenstand eine eindeutige Identität im Netzwerk. Unterschieden wird zwischen dem privaten IoT, d.h. der Vernetzung von Alltagsgegenständen, und dem industriellen Internet der Dinge (IIoT), d.h. der Vernetzung von Maschinen und IT-Systemenim industriellen Umfeld. Im IIoT steht die Verbesserung von betrieblicher Effizienz, die Kostensenkung in der Produktion, die Beschleunigung von Prozessen und die Realisierung neuer digitaler Geschäftsmodelle im Vordergrund. 

In der Smart Factory organisieren sich Fertigungsanlagen und Logistiksysteme ohne menschliche Eingriffe weitestgehend selbst. Dies erfolgt durch die Interaktion vieler Smart Services, welche auf Basis mathematischer Modelle selbstorganisiert Entscheidungen treffen, diese sowohl untereinander als auch mit dem Menschen kommunizieren und sie in Handlungen überführen. Auch für die Herstellung von kundenindividuellen Produkten ist die Smart Factory ausgelegt, indem zu jedem Produkt ein digitaler Zwilling existiert, der die Fertigungsinformationen des real zu fertigenden Produkts enthält. In dem digitalen Zwilling können Produktionsprozesse, Produkte und Dienstleistungen simuliert und optimale Fertigungsabläufe entwickelt werden. Modulare Produktstraßen begünstigen die wandelbare Produktion.

 

Aus Industrie 4.0 wird mit Katana Service 4.0

Unsere Expertise liegt im Bereich der Analyse von Industrial Big Data, der Entwicklung von Smart Services sowie deren Implementierung in Ihr Unternehmen. In diesem Prozess analysieren unsere Data Scientisten Ihre Daten mittles Big Data-Technologien und extrahieren relevante Informationen. Diese diskutieren wir mit Ihren Experten, um wirtschaftliche Use Cases zu schaffen. Haben wir dies erreicht, entwickeln unsere Data Engineers, an Ihre Systeme angepasst, die entsprechenden Smart Services und integrieren die Big Data-fähigen Lösungen in Ihre IT-Infrastruktur. Gemeinsam mit Ihnen sind wir in der Lage, die Herausforderungen von Big Data anzunehmen und umzusetzen.

Der entscheidende Unterschied zwischen der IT der 90er-Jahre und der Digitalisierung von heute ist, dass wir nicht mehr in Ursachen, sondern in Chancen denken können.

Quelle: Andreas R. Fischer, Geschäftsführer, G+F Verlags- und Beratungs- Gmbh

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Katana ist Ihr Big Data Analytics-Experte für Industrie 4.0-Anwendungen. Mit modernster Cloud-Technologie und der Expertise eigener Data Scientisten und Data Ingenieuren ermöglichen wir eine schnelle und hochflexible Analyse Ihrer industriellen Daten und die Operationalisierung von gewinnbringenden Smart Services in die Systemlandschaft Ihres Unternehmens. Kontaktieren Sie uns und realisieren Sie mit einem starken Partner Ihr Digitalisierungsvorhaben.

 

Datengetriebene Services erfolgreich entwickeln

Leitfaden für Voraussetzungen, Herausforderungen und das richtige Vorgehen bei der Entwicklung maßgeschneiderter Smart Services.

Download White Paper